MensTennisForums.com - View Single Post - Marco Chiudinelli

View Single Post

Old 08-29-2006, 07:10 AM   #986
country flag ste
Registered User
 
ste's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Age: 29
Posts: 22,157
ste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond reputeste has a reputation beyond repute
Default Re: Marco Chiudinelli

Cooler Chiudinelli
29.08.2006 | 07:42:58
NEW YORK – Erfolgreicher Start für die Schweizer ins US Open: Patty Schnyder, Stanislas Wawrinka und Marco Chiudinelli erreichten gestern allesamt die 2. Runde.



Schnyder zeichnete sich beim 6:1, 6:2 gegen Anna Smashnova zum Start in ihr 40. Major-Turnier in Serie durch grosse Effizienz aus: Sie verwertete vier von fünf Breakchancen, während ihre israelische Gegnerin keine von sieben Möglichkeiten nutzen konnte. Nächste Gegnerin der weltbesten Linkshänderin ist Sofia Arvidsson. An die Schwedin hat sie keine guten Erinnerungen: 2002 unterlag sie der damals auf Platz 221 klassierten Rechtshänderin im Fedcup in Malmö diskussionslos 2:6, 2:6.

Wawrinka musste den Erfolg gegen den als Nummer 31 gesetzten Juan Ignacio Chela hart erdauern, setzte sich aber mit 6:7, 6:4, 6:4, 6:4 durch, nachdem er seine Fehlerquote reduzieren konnte. Sein nächster Gegner ist derSchwede Robin Söderling, der gegen den Aufschlag-Giganten Ivo Karlovic ohne Satzverlust blieb.

Einen sehr grossen Erfolg feierte Chiudinelli. Der Baselbieter, der die Qualifikation überstanden hatte, doppelte bei seiner ersten Teilnahme in einem Major-Hauptfeld nach: Chiudinelli qualifizierte sich durch einen verdienten 6:4, 6:1, 6:4-Sieg über den Spanier Fernando Vicente für die 2. Runde.

Chiudinelli, der vor kurzem noch ausserhalb der Top 700 klassiert war, setzte seinen Aufwärtstrend fort und dominierte die einstige Weltnummer 29 mit offensivem Spiel. In der nächsten Runde trifft er nun nicht wie erwartet auf den als Nummer 3 gesetzten Ivan Ljubicic, sondern auf den Gstaad-Finalisten Feliciano Lopez, der den Kroaten 6:3, 6:3, 6:3 ausschaltete.
__________________
Marco Cutienelli
ste is offline View My Blog!   Reply With Quote