MensTennisForums.com

MensTennisForums.com (http://www.menstennisforums.com/index.php)
-   German Tennis (http://www.menstennisforums.com/forumdisplay.php?f=138)
-   -   Florian Mayer Cheering Thread (http://www.menstennisforums.com/showthread.php?t=10542)

Raquel 05-11-2004 01:37 AM

Florian Mayer Cheering Thread
 
I am a bit late becoming a fan of Florian but I like his style and thought he deserved a thread :)

Good Luck Florian in Hamburg :bounce:

Neely 05-11-2004 08:31 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Come on, Mayer!!! :woohoo:

Portas next... :) tomorrow

Neely 05-13-2004 03:47 AM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Hamburg - Florian Mayer hält am Hamburger Rothenbaum die deutsche Fahne hoch.
Der Nürnberger setzte sich gegen den Rothenbaum-Gewinner von 2001, Albert Portas, glatt mit 6:3, 6:4 durch und sorgte damit für die Sensation am dritten Turniertag. Mayer hielt seinen Kontrahenten mit packendem Angriffstennis in Atem und ließ ihm keine Chance, selber ins Spiel zu finden.
Angefeuert von über 11.000 Zuschauern auf dem Center Court, die den Rothenbaum-Debütanten mit der LaOla-Welle feierten, spielte Mayer groß auf und brillierte immer wieder mit tollen Gewinnpunkten. Der Bayer hatte das Duell gegen den favorisierten Spanier gut im Griff und geriet nur in der Schlussphase, als er offenbar kurzzeitig Angst vorm Gewinnen hatte, noch einmal aus dem Tritt. Am ersten Achtelfinaleinzug in ein Tennis Masters Series-Turnier für Mayer änderte das aber nichts mehr.

"Inzwischen kann ich gut damit umgehen,dass alle auf mich schauen. Wenn ich auch gegen Youzhny wieder so spiele wie heute, habe ich mit Sicherheit auch meine Chancen. Die Stimmung auf dem Center Court war einfach unglaublich. Das war die allererste LaOla-Welle, die ich selber auf dem Platz erlebt habe. Mir macht es viel Spaß die Zuschauer zu unterhalten", sagte ein rundum glücklicher Mayer bei der Pressekonferenz.





Florian Mayer eifert Pete Sampras nach

Florian Mayer ist mit wenig zufrieden, wenn es nicht gerade um seine sportlichen Ziele geht. Das 20 Jahre alte Tennis-Talent aus Bayreuth bewohnt im Leistungszentrum München-Oberhaching ein winziges Appartement für 320 Euro Miete im Monat. Sein klappriger Golf muss auch noch ein bisschen durchhalten, denn mittlerweile ist der aufstrebende Mayer derart beschäftigt, dass er für einen Autokauf einfach noch keine Zeit hatte.


Florian Mayer ist auf dem Weg nach oben
"Eigentlich hatte er sich das vorgenommen, sobald er in den Top 100 steht", sagt sein Trainer Ulf Fischer. Er hat aus seinem introvertierten Schützling in kürzester Zeit das vielversprechendste Tennistalent in Deutschland gemacht.

Mayer ist erst seit drei Jahren Profi, stand Anfang des Jahres noch auf Position 250 der Weltrangliste, wird nun aber bereits auf Platz 81 im Champions Race geführt. Viel wichtiger aber ist Position 90 im für die Setzlisten Ausschlag gebenden Entry Ranking. "Damit bin ich in Wimbledon direkt im Hauptfeld. Das ist das Größte", freut sich Mayer und fügt hinzu: "Wenn ich so weiter spiele, kann ich in diesem Jahr noch die Top 50 erreichen." Durch den Einzug in die zweite Runde in Hamburg knackte Mayer beim Preisgeld 2004 bereits die 100.000-Dollar-Grenze.

Mayer sorgte erstmals im Januar bei den Australian Open für Aufsehen, schaffte als einziger Deutscher den Sprung in Runde zwei. "Da habe ich gemerkt, dass ich mithalten kann", sagt Mayer, der in Estoril das Halbfinale erreichte und in Mexiko-City ein Challenger-Turnier gewann. Wie er bei seinem Hamburg-Debüt den erfahrenen Tschechen Jiri Novak in drei Sätzen in die Knie zwang, nötigte auch Thomas Haas Respekt ab.

"Florian Mayer ist sehr talentiert. Er kann für eine Überraschung sorgen", meint der Hamburger, der wie er selbst mit einer Wildcard ins Hauptfeld gelangt war. "Mayer ist ein guter Typ, der kann noch viel erreichen", lobt auch Rothenbaum-Chairman Boris Becker.

Am wohlsten fühlt sich Mayer im "Sandkasten", dort kommen sein variables Spiel, die überraschenden Stopps, das feine Händchen am besten zur Geltung. Sein großes Vorbild aber ist einer, der zwar 14 Grand-Slam-Turniere, aber nie die French Open gewonnen hat. "Pete Sampras war der Beste, wenn es darum ging, sich auf den Punkt zu konzentrieren und die big points zu machen", schwärmt Mayer.

Gegen den Spanier Albert Portas, den Hamburg-Sieger von 2001, muss auch er sich auf den Punkt konzentrieren. Und mehr aus sich heraus gehen. "Das ist aber besser geworden. Ab und zu bringt er schon die Faust", sagt Coach Fischer. Verbal aber hält Mayer stets den Ball flach. Angesprochen auf seine Daviscup-Ambitionen, winkte er ab: "Ich bin fünft- oder sechstbester Deutscher laut Rangliste, und so lange ich da stehe, habe ich keine Ansprüche zu stellen."

Neely 05-13-2004 02:47 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
bad bad result :sad: Florian lost 0-6 6-7(4) to Youzhny.

Florian got completely toweled in the 1st set, losing 0-6 to Youzhny...
the Florian played better in the 2nd set, he was leading with break 5-3 and 30-0 on own serve and still missed to close out the set and had to go into the tiebreak:rolleyes:

he was very nervous at the beginning and he couldn't do it in the deciding moment.

Youzhny has really played good tennis in this match, especially in the tiebreak also.
And Mayer could show that he is a good player also.

I wish him good look for the upcoming tournaments! His play is certainly fun to watch :) :banana:

Neely 05-14-2004 02:58 AM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Mayers Höhenflug gestoppt

Das in der Existenz bedohte Masters am Rothenbaum geht ohne deutsche Beteiligung in die Viertelfinals. Am Donnerstag verabschiedete sich auch Florian Mayer nach einer 0:6, 6:7 (4:7)-Pleite gegen Mikhail Youzhny aus dem Turnier. Der Russe, der zuvor bereits Nicolas Kiefer und Lars Burgsmüller ausgeschaltet hatte, trifft in der Runde der letzten Acht auf Ivan Ljubicic aus Kroatien. "Ich bin schon sehr enttäuscht. Den zweiten Satz muss ich gewinnen, das war ja fast schon wie gestern bei Tommy Haas", spielte Mayer auf das Schicksal des Hamburgers an, der im Match gegen Lleyton Hewitt am Vortag neun Satzbälle vergeben hatte.

Kein "Touch" im ersten Satz

Rund 8.000 Zuschauer auf dem Center Court peitschten den Bayreuther im zweiten Abschnitt lautstark nach vorn. 5:3 und 30:0 führte der Shooting-Star bereits bei eigenem Aufschlag, ließ sich das Spiel im Anschluss jedoch von dem 21-jährigen Moskauer aus der Hand nehmen. Zuvor hatte der deutsche Youngster im ersten Satz kein Bein an die Erde bekommen und beim 0:6 die "Höchststrafe" kassiert. "Ich habe mich schlecht bewegt und viele Fehler gemacht. Es ging einfach nichts", analysierte der 20-Jährige. Eine Erklärung, warum der letzte deutsche Hoffnungsträger dermaßen patzte, hatte Chairman Boris Becker parat: "Alle haben auf ihn geschaut, er konnte dem Druck im ersten Satz nicht standhalten. Ein Powerspieler kann im Laufe eines Matches seinen Rhythmus finden. Ein Gefühlsspieler wie er hat den Touch für den Stoppball, oder eben nicht", so der Ex-Tennis-Star, dessen Wunsch nach einem Halbfinale mit deutscher Beteiligung unerfüllt bleibt.

Bilanz fällt positiv aus

Nicht nur seine stärkste Waffe ließ Mayer an diesem Tag im Stich. Auch die eingesprungene Rückhand blieb gegen die Nummer 44 der Weltrangliste harmlos. Die "ersatzweise" eingesetzte Slice-Variante konnte Youzhny lediglich phasenweise irritieren, letztlich war der Russe der weitaus konstantere Akteur. Trotz seiner Enttäuschung zog Mayer eine positive Bilanz: "Ich bin happy, zwei Runden gewonnen zu haben. Ich weiß jetzt, dass ich vorne mitspielen kann. Es ist aber trotzdem noch ein weiter Weg in die Weltspitze."


RealPlayer
http://stream.ndr.de/bb/redirect.lsc...ntent&media=rm

Raquel 05-16-2004 10:08 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Go Florian :)

He is not in Casablanca or St Polten or the World Team Cup, so I guess he will be next at Roland Garros

Good Luck :hug:

Space Cowgirl 05-17-2004 12:33 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Quote:

Originally Posted by Raquel
Go Florian :)

He is not in Casablanca or St Polten or the World Team Cup, so I guess he will be next at Roland Garros

Good Luck :hug:

Raquel, he has to qualify for Roland Garros, as his post-Estoril ranking improvement came too late for the cut-off. So this week he is in Paris.

Raquel 05-18-2004 01:12 AM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Quote:

Originally Posted by Space Cadet
Raquel, he has to qualify for Roland Garros, as his post-Estoril ranking improvement came too late for the cut-off. So this week he is in Paris.

Thanks Space Cadet ;)

Here is Florian's section of the qualifying draw :

Florian Mayer GER (2) vs. Vasilis Mazarakis GRE
Bjorn Rehnquist SWE vs. Dieter Kindlmann GER
Nicolas Renavand FRA vs. Gilles Simon FRA
Gael Monfils FRA vs. Robert Kendrick USA (24)

Good Luck Florian :bounce:

Neely 05-18-2004 03:38 AM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Come on, Mayer! :)

qualify and maybe get some wins at RG :yeah:

User ID 4783 05-18-2004 03:19 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
:clap2: Florian :clap2:

I like him. He seems to be down to earth. :)

Neely 05-18-2004 07:30 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Florian survived his 1st round qualifying match against Vasilis Mazarakis from Greece 6-2 6-2 :)

even Zabaleta needed three sets against this Greek in Estoril, so I think a 2&2 straight set win is okay for Mayer ;)

good luck for further qualification matches! :bounce: :bounce:

(Mayer will now face another German in the 2nd round, Dieter Kindlmann.)
_____________________________________

BTW, Alex Waske has beaten Michel Kratochvil (not a bad opponent for 1st round qualification!) in three sets 6-4 5-7 6-3!
Well done, Alex, keep on! :yeah:

Raquel 05-19-2004 02:48 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Well done Florian :)

Good Luck tomorrow :D

JMG 05-20-2004 03:41 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Mayer - Kindlmann 7-6(0) 6-3

and now vs. Robert Kendrick! Great chance for him.

Neely 05-20-2004 04:04 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
well done, Florian!!!!! :bounce: :yeah:

___________________

Alexander Waske also won against Franco Squillari 6-3 6-3! Great!
Also a good chance for him! I hope he qualifies, too!

Raquel 05-21-2004 12:06 PM

Re: Florian Mayer Cheering Thread
 
Well done Florian :banana:

One more to go! Good Luck :)


All times are GMT. The time now is 10:09 AM.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.