Classic Tennis Matches on DVD (great prizes, high quality) [Archive] - MensTennisForums.com

Classic Tennis Matches on DVD (great prizes, high quality)

TripleH
07-27-2008, 12:51 PM
Hey guys :-)

I am from Germany and I am looking to trade matches. If you have nothing to trade, just drop me a message.

In the brackets, you see the language of the commentary. Contact me via personal message here please.

TripleH
09-03-2009, 07:36 PM
...

TripleH
01-28-2010, 10:50 AM
----------

tennisvideos
01-28-2010, 10:56 AM
Hi there. I have thousands of mens and womens matches on DVD and would be keen to get hold of a copy of this match:

1978 Australian Open Vilas - Marks 6:4, 6:4, 3:6, 6:3 (Englisch)

Let me know what you want in exchange. You can email me at: tennisvideos1@bigpond.com

I have lots of rare matches that I cannot advertise but email me and I will send you a list.

Cheers

TripleH
03-04-2010, 06:27 PM
Lots of new matches

1976 US Open Final Connors - Borg 6:4, 3:6, 7:6, 6:4 (Englisch)
1977 US Open Final Vilas - Connors 2:6, 6:3, 7:6, 6:0 (Englisch)
1978 Australian Open Vilas - Marks 6:4, 6:4, 3:6, 6:3 (Englisch)
1978 French Open Final Borg – Vilas 6:1 6:1 6:3 (Französisch)
1978 Wimbledon Final Borg - Connors 6:2 6:2 6:3 (Englisch)
1978 US Open Final Connors - Borg 6:4, 6:2, 6:2 (Englisch)
1979 Wimbledon Final Borg - Tanner 6:7, 6:1, 3:6, 6:3, 6:4 (Englisch)
1980 French Open Final Borg – Gerulaitis 6:4 6:1 6:2 (Französisch)
1980 US Open Final McEnroe - Borg 7:6 6:1 6:7 5:7 6:4 (Englisch)
1981 French Open Final Borg – Lendl 6:1 4:6 6:2 3:6 6:1 (Englisch)
1981 US Open Final McEnroe - Borg 4:6 6:2 6:4 6:3 (Englisch)
1982 US Open Final Connors - Lendl 6:3 6:2 4:6 6:4 (Englisch)
1983 French Open Final Noah – Wilander 6:2 7:5 7:6 (Französisch)
1983 US Open Final Connors - Lendl 6:3 6:7 7:5 6:0 (Englisch)
1984 French Open Final Lendl - McEnroe 2:6 3:6 6:4 7:5 7:5 (Englisch)
1984 Wimbledon SF Connors – Lendl 6:7 6:3 7:5 6:1 (Deutsch)
1984 Wimbledon Final McEnroe – Connors 6:1 6:1 6:2 (Englisch)
1984 US Open SF McEnroe - Connors 6:4 4:6 7:5 4:6 6:3 (Englisch)
1985 Wimbledon Final Becker – Curren 6:3 6:7 7:6 6:4 (Deutsch)
1986 Wimbledon Final Becker – Lendl 6:4 6:3 7:5 (Deutsch)
1987 French Open Final Graf - Navratilova 6:4 4:6 8:6 (Deutsch)
1987 Wimbledon 2nd Dohan – Becker 7:6 4:6 6:2 6:4 (Englisch)
1987 Wimbledon Final Cash – Lendl 7:6 6:2 7:5 (Deutsch)
1987 Davis Cup Becker - McEnroe 4:6, 15:13, 8:10, 6:2, 6:2 (Deutsch / Eng)
1988 French Open Final Wilander - Leconte 7:5 6:2 6:1 (Deutsch)
1988 Wimbledon Final Graf - Navratilova 5:7 6:2 6:1 (Englisch)
1988 Wimbledon Final Edberg - Becker 4:6 7:6 6:4 6:2 (Englisch/Italienisch)
1988 Key Biscayne SF Connors – Mečíř 6:3 3:6 7:5 6:3 (Englisch)
1988 US Open QF Agassi - Connors 6:2 7:6 6:1 (Deutsch)
1988 US Open Final Wilander - Lendl 6:4 4:6 6:3 5:7 6:4 (Englisch)
1988 Masters Cup Final Becker - Lendl 5:7 7:6 3:6 6:2 7:6 (Deutsch)
1989 Wimbledon SF Becker - Lendl 7:5 6:7 2:6 6:4 6:3 (Deutsch)
1989 Wimbledon Final Becker – Edberg 6:0 7:6 6:4 (Deutsch)
1989 Davis Cup Becker - Agassi 6:7 6:7 7:6 6:3 6:4 (Deutsch)
1989 French Open 1/8 F Chang - Lendl 4:6 4:6 6:3 6:3 6:3 (Englisch / Franz)
1989 French Open Final Chang - Edberg 6:1 3:6 4:6 6:4 6:2 (Englisch / Franz)
1989 Cincinnati SF Gilbert – Becker 3:6 6:3 6:4 (Deutsch)
1989 US Open QF Agassi - Connors 6:1. 4:6, 0:6, 6:3, 6:4(Englisch)
1989 US Open Final Becker - Lendl 7:6 1:6 6:3 7:6 (Englisch)
1990 French Open Final Gomez - Agassi 6:3 2:6 6:4 6:4 (ab 2. Satz, Deutsch)
1990 Wimbledon Semifinal Becker - Ivanisevic 4:6 7:6 6:0 7:6 (Englisch)
1990 Wimbledon Final Edberg - Becker 6:2 6:2 3:6 3:6 6:4 (Englisch)
1990 US Open SF Agassi – Becker 6:7 6:3 6:2 6:3 (Englisch)
1990 US Open SF Sampras – McEnroe 6:2 6:4 3:6 6:3 (Englisch)
1990 US Open Final Sampras - Agassi 6:4 6:3 6:2 (Englisch)
1991 Australian Open F Becker - Lendl 1:6, 6:4, 6:4, 6:4 (Deutsch)
1991 Davis Cup Becker – Camporese 3:6, 4:6, 6:3, 6:4, 6:3 (Deutsch)
1991 Monte Carlo 1st Arese - Borg 6:2 6:3 (Deutsch)
1991 French Open 3rd Chang - Connors 4:6 7:5 6:2 4:6 Aufgabe (Englisch)
1991 French Open SF Agassi - Becker 7:5 6:3 3:6 6:1 (Französisch / Deutsch)
1991 French Open Final Courier - Agassi 3-6, 6-4, 2-6, 6-1, 6-4 (Englisch)
1991 Wimbledon Final Graf - Sabatini 6:4 3:6 8:6 (Englisch)
1991 Wimbledon Final Stich - Becker 6:4 7:6 6:4 (Englisch)
1991 US Open 1st Connors – P. McEnroe 4:6 6:7 6:4 6:2 6:4 (Englisch)
1991 US Open 2nd Connors - Schapers 6:2 6:3 6:2 (Englisch)
1991 US Open 1/8 Connors - Krickstein 3:6 7:6 1:6 6:3 7:6 (Englisch)
1991 US Open QF Connors - Haarhuis 4:6 7:6 6:4 6:2 (Englisch)
1991 US Open SF Courier - Connors 6:3 6:3 6:2 (Englisch)
1991 US Open Final Edberg - Courier 6:2 6:4 6:0 (Englisch)
1992 Australian Open 3rd McEnroe – Becker 6:4 6:3 7:5 (ab 3:3, Deutsch)
1992 Australian Open QF Edberg – Lendl 4:6 7:5 6:1 6:7 6:1 (Deutsch)
1992 Australian Open F Courier – Edberg 6:3 3:6 6:4 6:2 (Englisch)
1992 French Open 1st Stich – Connors 7:5 3:6 6:7 6:1 6:2 (Deutsch)
1992 French Open Final Courier – Korda 7:5 6:2 6:1 (Deutsch)
1992 Wimbledon QF Agassi - Becker 4:6 6:2 6:2 4:6 6:3 (Deutsch)
1992 Wimbledon Final Agassi – Ivanisevic 6:7, 6:4, 6:4, 1:6, 6:4 (Englisch)
1992 Wimbledon Final Stich/McEnroe – Reneberg/Grabb 5:7 7:6 3:6 7:6 19:17 (Fr)
1992 Olympia Gold Medal Becker / Stich – Ferreira / Norval 7:6 4:6 7:6 6:3 (Deutsch)
1992 Olympic Gold Medal Rosset - Arrese 7:6, 6:4, 3:6, 4:6, 8:6 (Deutsch)
1992 US Open 2nd Lendl - Connors 3:6 6:3 6:2 6:0 (Englisch)
1992 US Open 1/8 Lendl – Becker 6:7 6:2 6:7 6:3 6:4 (Englisch / Deutsch)
1992 US Open Final Edberg – Sampras 3:6 6:4 7:6 6:2 (Deutsch)
1992 Brüssel Final Becker - Courier 6-7 2-6 7-6 7-6 7-5 (Französisch)
1992 Masters Cup SF Becker – Ivanisevic 4:6 6:4 7:6 (Deutsch)
1992 Masters Cup Final Becker - Courier 6:4 6:3 7:5 (Deutsch)
1992 Grand Slam Cup SF Stich - Sampras 7-6 7-6 3-6 7-6 (Deutsch)
1993 Australian Open F Courier - Edberg 6:2 6:1 2:6 7:5 (Deutsch)
1993 French Open Final Brugera – Courier 6:4 2:6 6:2 3:6 6:3 (Englisch)
1993 Wimbledon Final Graf - Novotna 7:6 1:6 6:4 (Englisch)
1993 Wimbledon 1/8 Becker – Leconte 6:4 6:4 3:6 6:3 (Japanisch)
1993 Wimbledon QF Becker – Stich 7:5 6:7 6:7 6:2 6:4 (Deutsch)
1993 Wimbledon Final Sampras – Courier 7:6 7:6 3:6 6:3 (English)
1993 US Open Final Graf - Sukova 6:3 6:3 (Englisch)
1993 Masters Cup Final Stich - Sampras 7:6 2:6 7:6 6:2 (Deutsch)
1994 Australian Open F Sampras - Martin 7:6 6:4 6:4 (Deutsch)
1994 French Open Final Brugera – Berasategui 6:3 7:5 2:6 6:1 (ab 2:1, Deutsch)
1994 Wimbledon Final Sampras – Ivanisevic 7:6 7:6 6:0 (English)
1994 US Open Final Agassi - Stich 6:1 7:6 7:5 (Englisch)
1994 Davis Cup Muster – Stich 6:4 6:7 4:6 6:3 12:10 (Deutsch)
1995 Australian Open QF Sampras – Courier 6-7, 6-7, 6-3, 6-4, 6-3 (Englisch)
1995 Australian Open F Agassi - Sampras 4-6, 6-1, 7-6, 6-4 (Englisch)
1995 Monte Carlo Final Muster – Becker 4:6 5:7 6:1 7:6 6:0 (Deutsch)
1995 French Open 2nd Stich – Edberg 7:6 6:3 6:2 (Deutsch)
1995 French Open Final Muster – Chang 7:5 6:2 6:4 (Deutsch)
1995 Wimbledon SF Becker – Agassi 2-6 7-6 6-4 7-6 (Deutsch)
1995 Wimbledon Final Sampras – Becker 6-7 6-2 6-4 6-2 (Japanisch)
1995 Washington Final Agassi – Edberg 6:4 2:6 7:5 (Englisch)
1995 US Open Final Graf - Sukova 7:6 0:6 6:3 (Englisch)
1995 US Open SF Agassi - Becker 7:6 7:6 4:6 6:4 (Deutsch)
1995 US Open Final Sampras – Agassi 6:4 6:3 4:6 7:5 (Deutsch)
1995 Davis Cup Final Sampras - Chesnokov 3:6 6:4 6:3 6:7 6:4 (Englisch)
1995 Masters Cup Final Becker – Chang 7:6 6:0 7:6 (Deutsch)
1996 Australian Open F Becker – Chang 6:2 6:4 2:6 6:2 (Deutsch)
1996 French Open SF Kafelnikov – Sampras 7:6 6:0 6:2 (Deutsch)
1996 French Open Final Kafelnikov – Stich 7:6 7:5 7:6 (Deutsch)
1996 Wimbledon 1/4 Krajicek - Sampras 7:5 7:6 6:4 (ab 1:1, Englisch)
1996 Wimbledon Final Krajicek - Washington 6:3 6:4 6:3 (ab 1:0, Englisch)
1996 Olympia Gold Medal Agassi - Bruguera 6:2, 6:3, 6:1 (Spanish)
1996 US Open QF Sampras – Corretja 7:6 5:7 5:7 6:4 7:6 (Englisch)
1996 US Open Final Sampras – Chang 6:1 6:4 7:6 (Englisch)
1996 Eurocard Final Becker – Sampras 3:6 6:3 3:6 6:3 6:4 (Deutsch)
1996 Masters Cup Final Sampras - Becker 3:6 7:6 7:6 6:7 6:4 (Deutsch)
1997 Australian Open F Sampras – Moya 6:2, 6:3 6:2 (Englisch)
1997 French Open Final Kuerten – Brugera 6:3, 6:4, 6:2 (Deutsch)
1997 Wimbledon Final Sampras - Pioline 6:4 6:2 6:2 (Deutsch)
1997 US Open 1/8 F Korda – Sampras 6:7 7:5 7:6 3:6 7:6 (Englisch)
1997 US Open F Rafter – Rusedski 6:3 6:2 4:6 7:5 (Deutsch)
1998 Australian Open F Korda – Rios 6:2 6:2 6:2 (Englisch)
1998 French Open Final Moya – Corretja 6:3 7:5 6:3 (Spanisch)
1998 Wimbledon Final Sampras - Ivanisevic 6:7 7:6 6:4 3:6 6:2 (Englisch)
1998 US Open Final Rafter – Philippoussis 6:3 3:6 6:2 6:0 (Englisch)
1998 Nuveen Final Connors – McEnroe 7:6 6:4 (Englisch)
1999 Australian Open F Kafelnikov – Enquist 4:6 6:0 6:3 7:6 (Englisch)
1999 French Open Final Agassi – Medvedev 1:6 2:6 6:4 6:3 6:4 (Englisch)
1999 French Open Final Graf - Martina Hingis 4-6, 7-5, 6-2 (Englisch)
1999 Wimbledon Final Sampras - Agassi 6:3 6:4 7:5 (Englisch)
1999 US Open Final Agassi – Martin 6-4, 6-7, 6-7, 6-3, 6-2 (Englisch)
2000 Australian Open SF Agassi - Sampras 6-4, 3-6, 6-7, 7-6, 6-1 (Englisch)
2000 Australian Open F Agassi – Kafelnikov 3-6, 6-3, 6-2, 6-4 (Englisch)
2000 French Open Final Kuerten – Norman 6:2 6:3 2:6 7:6 (Englisch)
2000 Wimbledon 2nd Agassi - Martin 6:4 2:6 7:6 2:6 10:8 (Englisch)
2000 Wimbledon Final Sampras - Rafter 6:7 7:6 6:4 6:2 (Englisch)
2000 US Open Final Safin - Sampras 6-4, 6-3, 6-3 (Englisch)
2000 Masters Cup Final Kuerten – Agassi 6:4 6:4 6:4 (Englisch)
2001 Australian Open Final Agassi – Clement 6-4, 6-2, 6-2 (Spanisch)
2001 Mailand Final Federer - Boutter 6:4 6:7 6:4 (Deutsch / Italienisch)
2001 French Open Final Kuerten – Corretja 6:7 7:5 6:2 6:0 (Deutsch)
2001 Wimbledon QF Federer – Sampras 7-6 5-7 6-4 6-7 7-5 (Englisch)
2001 Wimbledon SF Ivanisevic - Henman 7:5 6:7 0:6 7:6 6:3 (Englisch)
2001 Wimbledon SF Rafter - Agassi 2-6, 6-3, 3-6, 6-2, 8-6 (Englisch)
2001 Wimbledon Final Ivanisevic - Rafter 6:3 3:6 6:3 2:6 9:7 (Englisch)
2001 US Open QF Sampras – Agassi 6:7 7:6 7:6 7:6 (Englisch)
2001 US Open QF Hewitt – Roddick 6:7 6:3 6:4 3:6 6:4 (Englisch)
2001 US Open Final Hewitt – Sampras 7:6 6:1 6:1 (Englisch)
2002 Australian Open 1/8 Haas - Federer 7:6 4:6 3:6 6:4 8:6 (Deutsch)
2002 Australian Open 1/8 Safin - Sampras 6:2 6:4 6:7 7:6 (Englisch)
2002 Australian Open F Johansson – Safin 3:6 6:4 6:4 7:6 (Englisch)
2002 French Open Final Costa – Ferrero 6:1 6:0 4:6 6:3 (Englisch)
2002 Wimbledon Final Hewitt - Nalbandian 6:1 6:3 6:2 (Englisch)
2002 US Open Final Sampras – Agassi 6:3 6:4 5:7 6:4 (Englisch)
2002 Masters Cup Final Hewitt – Ferrero 7:5 7:5 2:6 2:6 6:4 (Englisch)
2003 Australian Open QF Roddick - El Aynaoui 4:6 7:6 4:6 6:4 21:19 (Englisch)
2003 Australian Open F Agassi – Schüttler 6:2 6:2 6:1 (Deutsch)
2003 French Open Final Ferrero – Verkerk 6:1 6:3 6:2 (Spanisch)
2003 Wimbledon Final Federer – Philippoussis 7:6 6:2 7:6 (Englisch)
2003 Davis Cup Hewitt – Federer 5:7 2:6 7:6 7:5 6:1 (Englisch)
2003 US Open Final Roddick - Ferrero 6:3 7:6 6:3 (Englisch)
2003 Masters Cup Final Federer – Agassi 6:3 6:0 6:4 (Englisch)
2004 Australian Open SF Safin - Agassi 7:6 7:6 5:7 1:6 6:3 (Englisch)
2004 Australian Open Final Federer - Safin 7:6 6:4 6:2 (Deutsch)
2004 French Open 3rd Kuerten - Federer 6:4 6:4 6:4 (Deutsch)
2004 French Open Final Gaudio - Coria 0:6 3:6 6:4 6:1 8:6 (Deutsch)
2004 Wimbledon Final Federer - Roddick 4:6 7:5 7:6 6:4 (Englisch)
2004 Olympia 1/8 Berdych – Federer 4:6 7:5 7:5 (Englisch)
2004 Olympia Gold Medal Gonzalez/Massu – Kiefer/Schüttler 6:2 4:6 3:6 7:6 6:4 (Deu)
2004 Cincinnati SF Agassi – Roddick 7:5, 6:7, 7:6 (Englisch)
2004 US Open QF Fedrer – Agassi 6:3 2:6 7:5 3:6 6:3 (Englisch)
2004 US Open Final Federer - Hewitt 6:0 7:6 6:0 (Englisch)
2004 Masters Cup Final Federer – Blake 6:3 6:2 (Englisch)
2005 Australian Open SF Safin – Federer 5:7 6:4 5:7 7:6 9:7 (Deutsch)
2005 Australian Open F Safin – Hewitt 1:6 6:3 6:4 6:4 (Englisch)
2005 Miami Final Federer – Nadal 2:6 6:7 7:6 6:3 6:1 (Englisch)
2005 Rom Final Nadal – Coria 6:4 3:6 6:3 4:6 7:6
2005 French Open Final Nadal – Puerta 6:7 6:3 6:1 7:5 (Deutsch)
2005 Wimbledon Final Federer - Roddick 6:2 7:6 6:4 (Englisch)
2005 US Open First Round Muller – Roddick 7:6 7:6 7:6 (Englisch)
2005 US Open QF Agassi – Blake 6:3 6:3 3:6 3:6 7:6 (Englisch)
2005 US Open Final Federer - Agassi 6-3, 2-6, 7-6, 6-1 (Englisch)
2005 Masters Cup Final Nalbandian – Federer 6:7 6:7 6:2 6:1 7:6 (Englisch)
2006 Australian Open F Federer – Baghdatis 5:7 7:5 6:0 6:2 (Englisch)
2006 Rom Final Nadal – Federer 6:7 7:6 6:4 2:6 7:6 (Englisch)
2006 French Open Final Nadal – Federer 1:6, 6:1, 6:4, 7:6 (Deutsch)
2006 Wimbledon Final Federer - Nadal 6:0 7:6 6:7 6:3 (Deutsch)
2006 US Open 2nd Agassi - Baghdatis 6:4 6:4 3:6 5:7 7:5 (Deutsch / Englisch)
2006 US Open 1/8 Benjamin Becker - Agassi 7:5 6:7 6:4 7:5 (Englisch)
2006 US Open Final Federer - Roddick 6:2 4:6 7:5 6:1 (Deutsch)
2006 Masters Cup Final Federer – Blake 6:0 6:3 6:4 (Englisch)
2007 Australian Open 1/8 Nadal - Murray 6:7 6:4 4:6 6:3 6:1
2007 Australian Open SF Federer – Roddick 6:4 6:0 6:2 (Englisch)
2007 Australian Open F Federer – Gonzales 7:6 6:4 6:4 (Englisch)
2007 Battle of Surfaces Nadal - Federer 7:5 4:6 7:6 (12:10) (Spanisch)
2007 French Open Final Nadal – Federer 6-3, 4-6, 6-3, 6-4 (Deutsch)
2007 Wimbledon Final Federer – Nadal 7-6, 4-6, 7-6, 2-6, 6-2 (Deutsch)
2007 Exhibition Macau Sampras - Federer 7-6 6-4 (Englisch)
2007 US Open 1/8 Haas - Blake 4:6 6:4 3:6 6:0 7:6 (Deutsch)
2007 US Open Final Federer - Djokovic 7:6 7:6 6:4 (Deutsch)
2007 Masters Cup Final Federer – Ferrer 6:2 6:3 6:2 (Englisch)
2008 Australian Open 3rd Kohlschreiber - Roddick 6:4 3:6 7:6 6:7 8:6 (Deutsch)
2008 Australian Open 3rd Federer - Tipsarevic 6–7, 7–6, 5–7, 6–1, 10–8 (Deutsch)
2008 Australian Open SF Federer - Djokovic 7:5 6:3 7:6 (Deutsch)
2008 Australian Open SF Tsonga – Nadal 6:2 6:3 6:2 (Deutsch)
2008 Australian Open F Djokovic – Tsonga 4:6 6:4 6:3 7:6 (Deutsch)
2008 French Open Final Nadal - Federer 6:1 6:3 6:0 (Deutsch)
2008 Wimbledon Final Nadal - Federer 6:4 6:4 6:7 6:7 9:7 (Deutsch)
2008 Olympia Bronze Medal Djokovic - Blake 6:3, 7:6 (Deutsch)
2008 Olympia Gold Medal Nadal - Gonzalez 6:3 7:6 6:3 (Deutsch)
2008 Olympia Gold Medal Federer/Wawrinka – Aspelin/Johansson 6:3 6:4 6:7 6:3 (En)
2008 US Open Final Federer - Murray 6:2 7:5 6:2 (Deutsch)
2008 Masters Cup Final Djokovic – Davydenko 6:1 7:5 (Englisch)
2009 Australian Open SF Nadal - Verdasco 6:7 6:4 7:6 6:7 6:4
2009 Australian Open Final Nadal - Federer 7:5 3:6 7:6 3:6 6:2
2009 Indian Wells Final Nadal - Murray 6:1 6:2 (Englisch)
2009 Madrid Final Federer - Nadal 6:4 6:4 (Englisch)
2009 French Open 1/8 Söderling – Nadal 6:2 6:7 6:4 7:6 (Englisch)
2009 French Open SF Söderling – Gonzalez 6:3 7:5 5:7 4:6 6:4 (Englisch)
2009 French Open SF Federer – Del Potro 3:6 7:6 2:6 6:1 6:4 (Englisch)
2009 French Open Final Federer – Söderling 6:1 7:6 6:4 (Englisch)
2009 Wimbledon Final Federer - Roddick 5:7 7:6 7:6 3:6 16:14 (Englisch)
2009 US Open SF Del Potro - Nadal 6:2 6:2 6:2 (Englisch)
2009 US Open Final Del Potro - Federer 3:6 7:6 4:6 7:6 6:2 (Englisch)
2009 Paris Open 2nd Del Potro - Safin 6:4 5:7 6:4 (Englisch)
2009 Masters Cup SF Davydenko – Federer 6:2 4:6 7:5 (Englisch)
2009 Masters Cup Final Davydenko – Del Potro 6:4 6:4 (Englisch)
2010 Australian Open F Federer – Murray 6:3 6:4 7:6 (Englisch)

spisodj
06-20-2010, 04:03 PM
Hello! I'm interested in trading tennis matches. Please contact me at
spiso@libero.it and i will send you my list.