MensTennisForums.com - View Single Post - Australian Open: ARD steigen ab 2005 (wahrscheinlich) aus!
View Single Post
post #1 of (permalink) Old 12-28-2004, 06:01 PM Thread Starter
country flag Neely
-
 
Neely's Avatar
 
Join Date: Jan 2004
Age: 32
Posts: 24,630
                     
Australian Open: ARD steigen ab 2005 (wahrscheinlich) aus!

Nachdem die ARD Wimbledon ja schon aufgegeben haben, wird nun weiter in anderen Sportbereichen gekürzt: UEFA Cup und vermutlich auch die Australian Open beginnend ab 2005.

Aber Hauptsache die Rundfunkgebühren steigen weiterhin und sie können Schmidt seine über 8 Millionen Euro Gehalt oder wieviel auch immer er pro Jahr bekommt bezahlen

Gut, falls es so käme, dann wäre es jetzt nicht so schlimm, weil ja Eurosport auch noch überträgt. Aber was halt bei den ARD aber immer gut war, dass sie sich so gut wie möglich speziell auf Matches von deutschem Interesse konzentriert haben und dass man so eben auch mal einen Alexander Popp oder 2004 einen Florian Mayer gesehen hat, als der ja praktisch auf der Tour noch überhaupt keinen Namen hatte.

Wahrscheinlich war es für die ARD unter dem Strich einfach nicht profitabel genug, weil das Turnier nachts bzw. die Night Session vormittags kommt und weil Eurosport parallel auch noch übertragen hat. Und nur ein paar hundertausend Zuschauer sind halt da nicht so der Reißer...

Die Öffentlich-Rechtlichen steigen immer mehr aus... und lang, lang ist es her, dass auch mal deutsche Privat-Sender Interesse an Tennis-Rechten zeigten...

Carlos --- C'MON Lleyton!!! --- Kiwi!!! --- Jürgen --- Juan

Best of luck to all Germans : Nicolas Kiefer | Rainer Schüttler | Lars | Florian | Tommy

Last edited by Neely; 12-28-2004 at 06:05 PM.
Neely is offline  
 
 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome